Und doch nicht nur

Beim Lesen eines Kapiteltitels in Volker Sielaffs neuem Gedichtband stocke ich: „Ich bin in hohem Bogen ein Diesseitiger“. Der Tiger im letzten Wort schlägt mich augenblicklich in den Bann. Ich bin in hohem Bogen ein Dies-sei-Tiger!

Schreib ein Gedicht: Shiwago im Schneesturm.

Bombay Bicycle Club – Flaws

Leise flattern die Absperrungsbänder im Wind.

Plötzlich, wie Tagesgespenster, tauchen zwei ganz und gar weiße, völlig identisch wirkende Katzen im Innenhofgarten auf.

Schreib ein Gedicht: Passegiata.

Bill Callahan – I wish I were an eagle
Bill Callahan – Apocalypse

Schreib ein Gedicht: Aus Briefen an Freunde.

Bombay Bicycle Club – I had the blues, but I shook them loose

Das ganze Alphabet des Lebens liegt zwischen ihnen: Achmatova, Zwetajewa.

Schreib ein Gedicht: Verschwörungstheorie.

Der prächtige (einzige) Eichbaum am Erdbeerfeld – ein einziges (prachtvolles) Rauschen. Und doch nicht nur: Er verrät, wo es Sommer ist. Er verrät (damit du es begreifst), wo immer Sommer war und immer sein wird. (Nahe, 31.5.)

„Ich habe den allerersten Blitz gesehen!“, ruft das Kind, und es hat recht.

Es gibt immer wieder Bewegungen im Flug der Schwalben – Stopps, Richtungswechsel, Abbremsungen –, die unnötig sind, rätseln lassen, irritieren. Schwalben sind Widerständler, sie sind fliegende Rebellen gegen die Schwalben-, die Vogelfunktionalität. Sie drücken ihre Freude im Flug aus. (4.6.2020)