Die Termine

SWR2 LESENSWERT
Lichter als der Tag
Mirko Bonné spricht mit Katharina Borchardt
über seinen Roman und sein Selbstverständnis als Dichter und Erzähler
Eine Radioaufzeichnung vom 13.11.2017 aus dem Literaturhaus Stuttgart


Stuttgart: 22. Februar 2018, 20 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem neuen Roman
Botnanger Buchladen
Franz-Schubert-Straße 25
Begrüßung: Uscha Kloke


Lenzburg / CH: 3. März 2018, 10.30 Uhr
Wimpern und Asche
Mirko Bonné liest unveröffentlichte Gedichte
Aargauer Literaturhaus Lenzburg
Müllerhaus
Bleicherain 7
Festsaal
Moderation: Hans Ulrich Probst
Ein Text-Werkstattgespräch mit Jürg Halter und Raphael Urweider
im Rahmen des Neonfische-Festivals im Aargauer Literaturhaus


Lenzburg / CH: 3. März 2018, 14.30 Uhr
Wimpern und Asche
Mirko Bonné liest unveröffentlichte Gedichte
Aargauer Literaturhaus Lenzburg
Müllerhaus
Bleicherain 7
Blümchenzimmer
Moderation: Hans Ulrich Probst
Ein Text-Werkstattgespräch mit Kathrin Schmidt und Matthias Dieterle
im Rahmen des Neonfische-Festivals im Aargauer Literaturhaus


Ravensburg: 8. März 2018, 19.30 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Buchhandlung Anna Rahm – Mit Büchern unterwegs
Marktstraße 43
Begrüßung: Anna Rahm


Winterthur / CH: 19. März 2018, 19 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Coalmine Bookbar
Turnerstrasse 1
Begrüßung: Evelyn Schertler Kaufmann
Eine Veranstaltung der Literarischen Vereinigung Winterthur


Zürich / CH: 26. März 2018, 19.30 Uhr
Henry James übersetzen
Mirko Bonné liest aus dem Erzählband Vier Begegnungen
und spricht über seine Übersetzungen
Buchhandlung im Volkshaus
Stauffacherstrasse 60
Begrüßung: Yves Raeber
Gespräch: Manfred Papst
Eine Veranstaltung der Weltlesebühne Zürich in Zusammenarbeit
mit dem Übersetzerhaus Looren und dem Aargauer Literaturhaus


Stühlingen: 8. April 2018, 14.30 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Schloss Hohenlupfen
Rittersaal
Schlossstraße 22
Eine Veranstaltung der Erzählzeit ohne Grenzen 2018


Singen: 9. April 2018, 17 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Holiday Inn
Am Schlossgarten 5
Eine Veranstaltung der Erzählzeit ohne Grenzen 2018


Hamburg: 14. April 2018, 12 Uhr
Die Widerspenstigkeit
Mirko Bonné liest aus seinem Märchen
über Antoine de Saint-Exupéry und den Fuchs des kleinen Prinzen
Hotel Wedina
Gurlittstr. 23
Begrüßung: Heidemarie Ott
Eine Lesematinee des Literaturzentrums Hamburg e.V.
im Rahmen der Reihe Lesefrühstück im Hotel Wedina


Hamburg: 28. und 29. April 2018, 10 – 18 Uhr
Die gläserne Küste
Mirko Bonné leitet eine Lyrikwerkstatt
Das Autorendock
Nernstweg 32
Begrüßung: Sven Amtsberg
Anmeldung: info@autorendock.de


Bonn: 30. April 2018, 20 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Katholische Familienbildungsstätte
Lennéstraße 5
Begrüßung: Doris Bremm
Eine Veranstaltung der Katholischen Familienbildungsstätten


Hamburg: 6. Mai 2018, 11.30 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Heine-Haus
Elbchaussee 31
Begrüßung: Beate Borowka-Clausberg
Eine Matinee-Veranstaltung des Heine-Hauses e.V.


Osnabrück: 1. Juni 2018, 19 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné liest aus seinem Roman
Renaissancesaal Ledenhof
Am Ledenhof 3
Gespräch: Beatrice le Coutre-Bick
Eine Veranstaltung des Literaturbüros Westniedersachsen


Darmstadt: 2. September 2018, 10 Uhr
Schweigen
Mirko Bonné spricht eine Laienpredigt zum Thema Schweigen
in Anlehnung an Georg Trakls Ölbild „Selbstbildnis als Mönch“
Stadtkirche
An der Stadtkirche
Liturgie: Pastor Martin Schneider
Eine Predigt in der Reihe Sommergottesdienste